Methoden des Family Circles

Das Konzept basiert auf den Methoden der Humanistischen Psychologie (Gestalttherapie, Psychodrama, Familienaufstellungen). Der Prozess zielt auf eine ganzheitliche Erfahrung ab und tatsächliche Transformation ermöglichen soll. Im Seminar werden Sie verschiedene Techniken kennenlernen, welche die Ebenen Verstand, Körper und Gefühl gleichermaßen ansprechen.

Methoden:

  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Gestalt- und Körperarbeit
  • Familienaufstellungen
  • Inszenierungen (Rollenspiele, Tänze, Rituale)
  • Imaginationsübungen (Phantasiereisen)
  • Meditationen und
  • Achtsamkeitsübungen

 

Und nicht zuletzt werden wir miteinander eine tolle Woche erleben. Alles was Sie tun müssen, ist sich auf die „Family Circles“ einzulassen – wir sorgen für einen geschützten Rahmen und werden Sie achtsam auf Ihrem Weg begleiten.

Termin vereinbaren:

0650 317 04 78

info@christoph-seibitz.at